Cookies

Cookie-Nutzung

Knetmaschine – So schnell und einfach hast du noch nie gebacken!

Es ist ein wahrer Traum, am Sonntag-Vormittag aufzuwachen und frische Brötchen oder leckeren Kuchen zu backen. Der Duft erfüllt nicht nur die Küche, sondern durchzieht die gesamte Wohnung. Doch kann die Vorbereitung beim Brot oder Brötchen backen oftmals den Spaß verderben. Die Zutaten müssen genau abgemessen und optimal miteinander verbunden werden. Mit den Händen kann das zu einer schweißtreibenden Aufgabe werden. Mit einer Knetmaschine umgehst du die Anstrengung, denn das Gerät übernimmt die meiste Arbeit für dich.
Besonderheiten
  • Von kompakt bis großzügig
  • Knetet Brotteig und rührt Kuchenteig
  • Keine Anstrengung, auch für ältere Menschen
  • Unterschiedliches Fassungsvermögen

Knetmaschinen Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Eine Knetmaschine ist ein Küchenhelfer, der in der Küche eigentlich nicht fehlen darf. Der Automat knetet Brotteig und verrührt Kuchenteig
  • Knetmaschinen gibt es bereits ab rund 60 Euro zu kaufen, viele Modelle in diesem Preissegment sind zudem sehr kompakt
  • Dank einer umfangreichen Ausstattung können die unterschiedlichsten Teige geknetet und gerührt werden

Clatronic KM 3711 – Retro-Rührmaschine für den kleinen Geldbeutel

Clatronic KM 3711 – Retro-Rührmaschine für den kleinen Geldbeutel
Besonderheiten
  • Preisgünstige Knetmaschine im Retro-Design mit allerlei Ausstattung
  • Einfache Bedienung dank Schnellspannsystem für die Aufnahme von Werkzeugen sowie durch die stufenlose Geschwindigkeitsregelung
  • Trotz geringem Preis liegen drei hochwertige Werkzeuge im Lieferumfang: Rührhaken, Knethaken und Schneebesen
  • Erhältlich in den Farben Blau, Mint-Grün sowie Pink
71,02 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Viele Knetmaschinen und Küchenmaschinen siedeln sich im gehobenen Preisbereich an. Jedoch musst du als Spontanbäcker nicht unbedingt auf ein Gerät zurückgreifen, das viele hundert Euro kostet. Bäckst du nur selten, möchtest aber dennoch deine Arbeit vereinfachen, kannst du dich bei Clatronic umsehen. Das Unternehmen liefert günstige Einsteigergeräte für jeden Einsatzzweck. Möchtest du Brote und Kuchen backen, dann ist die KM 3711 von Clatronic eine gute Wahl. Rund 70 Euro ruft der Hersteller für die Knetmaschine auf, was ein überaus fairer Preis ist. Die große Besonderheit bei der Knetmaschine von Clatronic ist das Design, denn das kommt weniger modern daher. Vielmehr richtet sich die KM 3711 an Retro-Fans, die ein auffälliges Küchengerät suchen. Farblich hast du die Auswahl zwischen blau, mint-grün und pink, was zusätzlich dafür sorgt, dass die Teigknetmaschine von Clatronic ein wahrer Eyecatcher wird. Doch nicht nur das Design, sondern auch die technischen Aspekte können sich sehen lassen. So kann die Maschine nahezu jeden Teig zwischen 2,5 Kilo bis 3 Kilo problemlos kneten. Die große 5-Liter-Schüssel bietet ausreichend Platz für alle möglichen Zutaten. Die Geschwindigkeit kannst du dabei stufenlos regeln, was für unterschiedliche Teigsorten besonders wichtig ist. Auch das mitgelieferte Zubehör bietet Flexibilität, denn neben einem einfachen Knethaken liegt auch noch ein Rührhaken sowie ein Schneebesen bei. Dass es sich um einen Preis-Leistungs-Hit handelt, zeigen auch die zahlreichen positiven Bewertungen auf Amazon. Durchschnittlich vergeben Kunden mindestens vier oder sogar fünf Sterne, was zu einer Gesamtbewertung von 4,4 von 5 Sternen führt.

Bosch MUM4405 – Knetmaschine vom Marktführer im unteren Preissegment

Bosch MUM4405 – Knetmaschine vom Marktführer im unteren Preissegment
Besonderheiten
  • Teigknetmaschine mit einem nahezu perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Zurückhaltendes Design, das sich wunderbar in jede Küche integrieren lässt, sehr einfach zu bedienende Technik vom Marktführer
  • Umfangreiches Zubehör vorhanden (Eisbereiter, Spritzgebäckvorsatz, Fleischwolf und mehr), Knethaken, Rührhaken und Schneebesen im Lieferumfang enthalten
  • Moderne Multi-Motion-Drive-Technologie bewegt das Werkzeug in alle Richtungen
67,92 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Sollte dir das Design der Clatronic nicht so ganz gefallen, musst du natürlich nicht auf deine neue Knetmaschine verzichten. Im ähnlichen Preissegment kann auch ein anderer namhafter Hersteller mit erstklassiger Qualität überzeugen. Eine der besten Knetmaschinen unter 100 Euro ist die Bosch MUM4405. Auch wenn das Aussehen ein wenig unscheinbar ist, so bietet dieses Modell eine hervorragende Gesamtqualität sowie eine starke Leistung. Dank der großen Schüssel mit einem Volumen von 3,9 Litern kannst du eine Teigmenge von rund 2 Kilogramm verarbeiten. Das reicht nicht nur für zahlreiche Brötchen, sondern auch für zwei große Brote oder Kuchen. Hinzu kommt die Multi-Motion-Drive-Technologie aus dem Hause Bosch. Hierbei bewegt sich das Knetwerkzeug in alle Richtungen, wodurch die einzelnen Zutaten optimal miteinander vermischt werden. Ähnlich wie beim Modell von Clatronic liegen auch hier wieder verschiedene Werkzeuge bei. Dazu gehört neben einem Schneebesen auch noch ein Rühr- sowie ein Knethaken. Das Zubehör ist zudem individuell erweiterbar, sodass du die Maschine immer neu bestücken kannst. Auf Amazon und auch bei Bosch selbst kannst du auf Wunsch einfach das passende Werkzeug nachkaufen. Alternativ kannst du auch von vornherein eine Variante kaufen, die mehr Zubehör mitbringt. Auf Amazon sind nahezu alle Kunden begeistert, was du schnell anhand der Bewertungen sehen kannst. Mit einer Gesamtpunktzahl von 4,6 von 5 Sternen gehört die Bosch MUM4405 zu den besten Knetmaschinen in diesem Preisbereich.

Aicok 5L – hochwertige Knetmaschine mit reichlich Zubehör im Lieferumfang

Aicok 5L – hochwertige Knetmaschine mit reichlich Zubehör im Lieferumfang
Besonderheiten
  • Umfangreich ausgestatte Knetmaschine mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gleich zwei Knethaken sorgen für das perfekte Vermengen deiner Zutaten
  • Im Lieferumfang befindet sich ein zusätzlicher Spritzschutz, der deine Küche sauber hält
  • Stabiler Stand dank Saugnäpfen auf der Unterseite, modernes Design, das in jede Küche passt
n/a €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Aicok ist bei vielen Menschen weniger bekannt, da es sich um die klassische chinesische Marke auf Amazon handelt. Viele andere Geräte haben aber schon gezeigt, dass dies kein negativer Punkt sein muss, denn auch andere namhafte Hersteller lassen in China oder Taiwan produzieren. Kaufst du dir eine Knetmaschine von Aicok, dann kaufst du direkt vom Hersteller, was mögliche Garantiefälle vereinfacht und beschleunigt. Die Aicok 5L sollte dabei besonders viel Aufmerksamkeit bekommen, da es sich um eine hochwertige und gut ausgestattete Knetmaschine handelt. Das Gerät kostet rund 100 – 110 Euro und liefert dir eine große Ausstattungspalette. Dank der 5-Liter-Schüssel kannst du 2,5 bis 3 Kilogramm Teig kneten und vermengen. Damit dies auch schnell und zuverlässig geschieht, stattet der Hersteller das Gerät nicht nur mit einem, sondern mit zwei Knethaken aus. Dies bekommst du häufig nur bei deutlich teureren Modellen geboten. Damit das Gerät beim Kneten des schweren Teigs auch einen stabilen Stand aufweisen kann, versieht Aicok den Boden mit starken Saugknöpfen. Möchtest du nicht nur Teig kneten, sondern auch Eier schlagen oder flüssigen Biskuit-Teig herstellen, kann das durchaus auch etwas unsauber werden. Hierfür liefert dir das Unternehmen aber einen Transparenten Spritzschutz mit, der deine Küche sauber hält. Regeln kannst du die Geschwindigkeit in vier Stufen, sodass Teig, Eier oder sogar Kartoffelbrei die perfekte Konsistenz erhalten. Auf Amazon haben sich bereits 1000 Kunden zur Aicok 5L geäußert. Die hochwertige Verarbeitung und der faire Preis sorgen für eine sehr gute Bewertung von 4,3 von 5 Sternen.

Kenwood Chef XL KVL4100S – professionelle Knetmaschine aus hochwertigen Materialien

Kenwood Chef XL KVL4100S – professionelle Knetmaschine aus hochwertigen Materialien
Besonderheiten
  • Professionelle Knetmaschine für die Zubereitung von Brot- und Kuchenteig
  • Modernes und sehr schickes Design, das sich perfekt in jede Küchenumgebung integrieren lässt
  • Drei unterschiedliche Werkzeuge im Lieferumfang: K-Knethaken, einfacher Knethaken und Schneebesen
  • Auswahl aus 25 zusätzlichen Werkzeugen direkt beim Hersteller, Kochbuch zum Download vorhanden
329,00 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Zählst du dich selbst nicht zu den Spontanbäckern, sondern zu den Brot- und Kuchenliebenden, die fast täglich ihre Knetmaschine anwerfen, dann solltest du dich für ein professionelleres Modell entscheiden. Zu den besten Herstellern auf dem Bereich der Küchengeräte, die gleichzeitig faire Preise bieten, zählt Kenwood. Hier erhältst du nicht nur Knetmaschinen mit moderner Technik, sondern auch noch andere passende Küchengeräte wie Handmixer, den passenden Brotbackautomaten oder einen Toaster, um dein Brot frisch zu rösten. Auffallend bei der Kenwood Chef XL KVL4100S ist das moderne Design, das zeitlos und schick ist. Das Metallfinish lässt sich in nahezu jede Küche optimal integrieren. Auch die kompakten Maße sorgen dafür, dass diese Teigknetmaschine überall ihren Platz finden kann. Trotz der überschaubaren Bauform liefert dir die Knetmaschine von Kenwood eine riesige Edelstahlschüssel mit einem Fassungsvermögen von 6,7 Litern. Das reicht für mehrere kleine Brote oder für zwei bis drei große Brote. Der Planetenbetrieb der Knethaken vermischt dabei alle Zutaten sorgfältig. Selbst sehr festen Teig knetet das Gerät, ohne Kraft zu verlieren. Möglich macht dies ein starker Motor mit 1200 Watt Gesamtleistung. Natürlich legt auch Kenwood drei unterschiedliche Werkzeuge mit ins Paket. Dazu gehört ein K-Knethaken, ein einfacher Knethaken und ein Schneebesen. Natürlich kannst du mehr als 25 weitere Zubehörteile beim Hersteller nachkaufen. Zusätzlich stellt dir das Unternehmen ein Kochbuch zum Download bereit, mit dem du einige Kuchen- und Brotrezepte ausprobieren kannst. Zahlreiche Kunden auf Amazon sind von der Qualität der Maschine überzeugt, was du schnell an den Bewertungen sehen kannst. Mehr als 75% aller Rezensenten vergeben volle fünf Sterne, wodurch diese Knetmaschine auf 4,6 von 5 Sternen kommt.

Was ist eine Knetmaschine?

Während sich Fertigprodukte über Jahre hinweg immer mehr in Discounter und sogar in Bäcker-Betriebe vorgekämpft haben, haben sich auch Handmade-Produkte immer stärker etabliert. Kaum etwas schmeckt und duftet besser als ein frisch gebackenes Brot oder ein leckerer, süßer Kuchen am Sonntagnachmittag. Doch kann vor allem beim Brotbacken das Kneten des Teigs schnell zu einem Kraftakt werden, den nicht jeder Mensch durchhalten kann. Sogar Bäckermeister greifen auf maschinelle Hilfe zurück, da passende Geräte den Teig sorgfältig und schonend verarbeiten können. Auch für den Heimgebrauch stehen dir solche Knetmaschinen zur Verfügung, auch wenn diese wesentlich günstiger und kompakter sind. Dabei handelt es sich um ein motorbetriebenes Gerät, das vollautomatisch deine Zutaten zu einem glatten Teig verrühren kann. Je nach Teigsorte stehen dir unterschiedliche Werkzeuge zur Verfügung. Das sorgt dafür, dass Knetmaschinen neben Brotteig auch noch Biskuit-Teig oder Rühreier verquirlen können. Der große Vorteil: Eine gute Teigknetmaschine muss nicht unbedingt teuer sein. Schon ab 60 Euro kannst du dir diese kleinen Küchenhelfer nach Hause holen.

Die Knetmaschine ist eine Art Handrührgerät, jedoch mit einem festen Stand und mit eigenem Antrieb. Während du bei einem Handmixer selbst für die Bewegung sorgen musst, bewegt die Knetmaschine die installieren Werkzeuge selbständig. Das sorgt dafür, dass die Zutaten schnell und nahezu perfekt miteinander vermischt werden. Weiterhin benötigst du keine separate Schüssel mehr, denn auch diese wird direkt mitgeliefert. Du musst lediglich die Zutaten in die Schale geben, das passende Werkzeug einstecken und die Knetmaschine verrichtet im Handumdrehen die Arbeit für dich. Eine Überwachung ist dabei nicht notwendig, sodass du dich während des Knetvorgangs entspannt um andere Dinge kümmern kannst.

Tipp
Achte bei einer Knetmaschine auf ein möglichst hohes Gewicht und einen sicheren Stand. Vor allem bei festem Brotteig ist es wichtig, dass die Maschine sicher und fest auf dem Untergrund steht. Die meisten Unternehmen befestigen daher auch Saugnäpfe unter den Maschinen.

Welchen Teig können Knetmaschinen verarbeiten?

Auch wenn die Knetmaschine auf den ersten Blick ausschaut als könne sie lediglich Brotteig verarbeiten, sind die Maschinen wahre Küchenwunderlinge. Denn neben herkömmlichen Brotteig, kannst du auch Biskuit-Teig oder sogar Rühreier zubereiten. Für die unterschiedlichen Aufgaben liegen sehr häufig bereits unterschiedliche Werkzeuge im Lieferumfang, die dir dabei helfen. Meistens handelt es sich dabei um einen Knethaken, einen Rührhaken und einen Schneebesen. Mit diesen drei Hauptwerkzeugen lassen sich zahlreiche Zutaten miteinander vermischen. Doch ist das noch lange nicht alles, denn die meisten Maschinen bieten dir noch viel mehr. So kannst du mit weiterem Zubehör deine Knetmaschine zu einem Multifunktionswerkzeug machen. So lässt sich beispielsweise unser vorgestelltes Modell von Bosch zu einem Fleischwolf umrüsten oder du kannst Kekse mit dem Spritzgebäckvorsatz backen. Die Flexibilität einer Knetmaschine ist enorm, weshalb du dir einen wahren Allrounder in deine Küche holst.

Die wichtigsten Hersteller

HerstellerBesonderheiten
Clatronic
  • Gute Küchenmaschinen müssen nicht unbedingt viel Geld kosten. Suchst du etwas Günstigeres für deine Küche, dann bist du bei Clatronic immer gut aufgehoben. Das Unternehmen liefert dir aber nicht nur Knetmaschinen, sondern auch Kühlschränke, Bierzapfanlagen und noch viel mehr. Kaufen kannst du die Produkte außerdem fast überall.
  • Hersteller von preisgünstigen und modernen Küchengeräten für nahezu jeden Einsatzzweck
  • Die Knetmaschinen eignen sich für kleine Haushalte, Design ist eine Mischung aus Moderne und Retro
  • Neben der Knetmaschine findest du sogar kleine Bierzapfanlagen oder Hochleistungsöfen im Angebot
  • Sehr schneller und zuvorkommender Service, Nicht nur online, sondern auch lokal verfügbar
Bosch
  • Bosch ist ein Meister, wenn es um Bohrmaschinen und Akkuschrauber geht. Jedoch ist das Verkneten mit einer Bohrmaschine eher suboptimal. Daher liefert das Unternehmen dir passende Knet- und Rührmaschinen sowie Pürierstäbe und zahlreiche andere Küchengeräte. Bosch bietet mitunter die beste Qualität zu einem angemessenen Preis.
  • Riesiges Unternehmen, das sich auf Werkzeuge im Handwerk und auch in der Küche spezialisiert hat
  • Trotz der hohen Qualität sind die Produkte von Bosch immer mit einem fairen Preis ausgezeichnet
  • Neben Knetmaschinen findest du auch noch andere Rührgeräte im Angebot
  • Entwicklung der Produkte findet in Deutschland statt, schneller Support aus dem Inland
Kenwood
  • Möchtest du etwas ganz Besonderes in deiner Küche haben, dann ist Kenwood eine gute Wahl für dich. Auch in unserer Empfehlungsliste ist das stärkste Gerät von Kenwood. Neben einer großartigen Leistung kann sich auch das Design der Knetmaschinen sehen lassen. Auch Kenwood bietet darüber hinaus noch andere Produkte.
  • Kenwood bietet die mitunter besten Knetmaschinen für den heimischen Gebrauch an
  • Ein modernes und zeitloses Design sorgt dafür, dass die Geräte in nahezu jede Küche passen
  • Weitere Küchengeräte wie Zerkleinerer der Küchenwagen runden das Portfolio ab
  • Neben dem Onlinehandel sind die Produkte auch im lokalen Markt verfügbar

Wichtige Kriterien für den Kauf einer Knetmaschine

Bevor du dich nun fest für eine Knetmaschine entscheidest, solltest du noch einige wichtige Kriterien beachten, die wir dir in diesem Abschnitt kurz einmal vorstellen möchten.

KriteriumHinweise
FassungsvermögenJe nachdem, wie groß dein Haushalt ist oder wie viele Brote und Kuchen du backen möchtest, musst du auf die korrekte Größe der Schüssel, bzw. Schale achten. Einige Geräte liefern dir ein Modell mit 3 Liter Fassungsvermögen, andere wiederum kommen mit fast 7 Litern Fassungsvermögen daher. Möchtest du mehrere Brote auf einmal backen, lohnt sich die Anschaffung eines größeren Geräts. Bist du allein oder seid ihr nur zu zweit, kannst du dich auch für eine kompaktere Variante entscheiden. Beachte: Nicht nur das Verrühren ist wichtig, denn du musst zusätzliches Volumen einberechnen, wenn du den Teig in der Schüssel gehen lassen möchtest. Auch das Aufschlagen von Eiweiß sorgt dafür, dass du immer mehr Volumen brauchst als du denkst. Beachte diese Punkte unbedingt vorab. Du gehst immer auf Nummer sicher, wenn du eine größere Knetmaschine kaufst, solange du den Platz dafür hast.
LeistungDie Leistung einer Knetmaschine entscheidet darüber, wie gut sie die unterschiedlichen Teige kneten kann. Ein Brotteig ist häufig fester als ein Biskuit-Teig. Damit das Vermischen möglichst schnell und auch sorgsam vonstattengehen kann, muss die Leistung der Maschine ausreichend sein. Sehr schwache Geräte versagen schnell bei sehr festem Teig, was schade wäre. Auch das Aufschlagen von Eiweiß kann nicht von jeder Maschine getätigt werden, da die Leistung zu gering ist. Entscheide dich daher für ein Modell mit mindestens 800 bis 1000 Watt, damit du auf Nummer sicher gehen kannst.
Funktionen und AusstattungZu den Funktionen bei einer Knetmaschine zählen nicht nur die unterschiedlichen Knethaken oder die Regelung der Geschwindigkeit der Knethaken. Hierzu zählen auch die gesamte Ausstattung und die Flexibilität. Während du mit besonders günstigen Modellen häufig etwas eingeschränkt agieren kannst, kannst du mit umfangreichem Zubehör aus einer einfachen Knetmaschine häufig ein Multifunktionswerkzeug machen. Wichtig ist, dass der Hersteller dir verschiedene Aufsätze und Werkzeuge bietet, mit denen du mehr aus deinem Gerät herausholen kannst.
Größe und MaterialEin weiterer sehr wichtiger Punkt, der von vielen Anwendern häufig nicht beachtet wird, ist die Größe und das Material. Dazu zählt im Endeffekt auch noch das Gewicht, das für einen sicheren Stand sorgt. Beim Kneten von festem Brotteig muss die Maschine viel Kraft aufwenden, wodurch leichte Maschinen kippen können, oder sie bewegen sich auf deiner Küchenoberfläche. Das sorgt für eine große Unsicherheit und kann auch zu Verletzungen führen. Achte daher darauf, dass deine Knetmaschine etwas schwerer ist.

Die unterschiedlichen Arten von Knetmaschinen

Natürlich musst du dich bei deiner neuen Knetmaschine nicht auf ein einziges System festlegen. Je nach Preisregion stehen dir unterschiedliche Technologien zur Verfügung, die unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Planetenrührwerk

Das wohl beste, aber auch das teuerste System ist das Planetenrührwerk. Je nach Hersteller heißt diese Technologie anders, was du insbesondere bei Bosch sehen kannst. Hier wird die Technologie als Multi-Motion-Drive betitelt, was im Endeffekt eine erweiterte Form des Planetenrührwerks ist. Dabei dreht sich der Knethaken um die eigene Achse und wird zusätzlich quer durch die Schüssel bewegt. Das sorgt dafür, dass die Zutaten perfekt miteinander vermischt werden. Vor allem bei sehr starrem Brotteig ist dies wichtig, da es sonst passieren kann, dass wichtige Zutaten am Rand kleben bleiben. Bäckst du demnach sehr häufig und mit vielen Zutaten, solltest du unbedingt in eine Maschine mit Planetenrührwerk investieren. Diese Geräte sind oftmals etwas teurer, auch wenn auf dem Markt mittlerweile einige Modelle mit einem fairen Preissystem existieren. Auch hier können wir wieder die erwähnte Maschine von Bosch empfehlen, wenn du nicht zu viel Geld ausgeben möchtest.

Spiralknetmaschine mit variablem Kopf

Etwas günstigere Knetmaschinen sind nicht nur etwas kompakter, sondern auch ein wenig einfacher aufgebaut. Die Spiralknetmaschine mit variablem Kopf gehört zu den Versionen, die sich in erster Linie an Einsteiger und Wenig-Bäcker richten. Hierbei wird das Knetwerkzeug nicht quer durch die Schüssel bewegt, sondern es dreht sich lediglich um die eigene Achse. Dies ist vor allem bei sehr weichem oder sogar flüssigem Teig ausreichend. Ein sehr fester Brotteig kann mit solch Maschinen aber nur schwer verknetet werden. Dafür kannst du die Werkzeuge problemlos austauschen, um die Maschine an die Zutaten anzupassen. Preislich liegen Spiralknetmaschinen mit variablem Kopf etwas unter den Modellen mit Planetenrührwerk.

Spiralknetmaschine mit festem Kopf

Aufgrund der günstigen Preise der zuvor vorgestellten Modelle sind Spiralknetmaschinen mit festem Kopf nur noch selten auf dem Markt zu finden. Hier handelt es sich um Geräte, bei denen das Knetwerkzeug um die eigene Achse gedreht wird. Allerdings kannst du die Werkzeuge nicht austauschen, sodass du wenig flexibel bei der Zubereitung von Teig bist. Auch wenn Geräte mit dieser Technologie häufig sehr günstig sind, raten wir dir zu einem Modell mit austauschbaren Werkzeugen oder sogar zu einem Modell mit Planetenrührwerk.

Tipp
Die bessere Alternative zu einer Spiralknetmaschine mit festem Kopf ist ein Handrührgerät, das ähnlich teuer ist.

Alternativen

Nun fragst du dich sicherlich, ob du unbedingt eine Knetmaschine haben musst oder ob es auch sinnvolle Alternativen gibt. Die erste Alternative ist natürlich die manuelle Zubereitung mit deinen Händen. Allerdings ist das nicht für jeden geeignet, vor allem bei Gelenkproblemen oder Ähnlichem. Die günstigste Alternative ist das klassische Handrührgerät, bzw. der Mixer. Viele Menschen haben ein solches Gerät im Küchenschrank, da Handmixer schon ab 15 Euro erhältlich sind. Du kannst mit ihnen Brotteig kneten und auch Eiweiß aufschlagen. Allerdings ist, je nach Teigart, auch hier wieder ein wenig mehr Kraft notwendig. Zudem musst du selbst tätig werden, wohingegen eine Knetmaschine deinen Teig vollautomatisch zubereitet.

Die beste Alternative ist die Multifunktionsküchenmaschine, die nicht nur Teig kneten kann. Hier erhältst du zahlreiche unterschiedliche Geräte wie einen Fleischwolf, einen Spritzgebäckbereiter und vieles mehr in einer Maschine. Allerdings kosten diese Küchengeräte häufig mehr als das Doppelte oder Dreifache einer guten Knetmaschine.

Tipp
Viele Knetmaschinen lassen sich mit zusätzlichem Zubehör zu einer Multifunktionsküchenmaschine aufrüsten. Da du das Zubehör flexibel zukaufen kannst, kannst du nach und nach deinen Küchenhelfer verbessern.

FAQ – häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Welche Küchenmaschine ist für schwere Teige geeignet?Möchtest du einen sehr schweren Teig zubereiten, dann musst du darauf achten, dass deine Knetmaschine ausreichend Leistung mitbringt. Wir empfehlen dir hierfür Modelle mit mindestens 1000 Watt Gesamtleistung. Außerdem ist es sinnvoll, wenn du auf ein Gerät mit einem Planetenrührwerk vertraust. Durch die sehr feste Konsistenz kann es ansonsten dazu kommen, dass die Zutaten nicht ausreichend gut miteinander vermischt werden.
Wie kann ich meine Knetmaschine reinigen?Mittlerweile bestehen alle Knetmaschinen aus hochwertigen Materialien, die du problemlos auch in den Geschirrspüler geben kannst. Nahezu alle Werkzeuge bestehen aus rostfreiem Edelstahl und auch die Schüsseln und Schalen kommen mit Kunststoff oder mit Edelstahl daher. Beide Materialien eignen sich wunderbar für den Geschirrspüler.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben